04 / 22 - 28
Andrea Böhm: Das Ende der westlichen Weltordnung, Pantheon Verlag, 2017

04 / 29 - 05 / 05
Gudula Geuther: Geschichte der Grundrechte, bpb 2017
Vincent Macaigne: SMS aus Köln, Revolver 37: Zeitschrift für Film, 2018

05 / 06 - 12
Robert Menasse: Die Hauptstadt, Suhrkamp Verlag, 2017

05 / 13 - 19
Miguel de la Riva: Rotes Wien im schwarz-blauen Sumpf, Le Monde diplomatique 02/2018
Sylvie Laurent : Der verkannte Klassenkämpfer Martin Luther King, Le Monde diplomatique 04/2018
Benoît Duteurtre: Das zivilisierteste Verkehrsmittel der Welt, Le Monde diplomatique 04/2018
 
05 / 20 - 26
Geschichte der Grundrechte 1, Gundula Geuther, bpb 2017 und eigene Recherche

05 / 27 - 06 / 02
Geschichte der Grundrechte 2, Gundula Geuther, bpb 2017 und eigene Recherche

06 / 03 - 09
Charta der Grundrechte der Europäischen Union, 2000

06 / 10 - 16
Andrea Böhm: Das Ende der westlichen Weltordnung, Pantheon Verlag, 2017

06 / 17 - 23
Franklin Veaux and Eve Rickert: More Than Two, Thorntree Press, 2014

06 / 24 - 30
Yuki Higashino: Löcher in der Wand: Anachronistische Annäherungen an die Gegenwart, springerin - Hefte für Gegenwartskunst 2/2018

07 / 01 - 07
Texte aus der Ausstellung "Die Caesar-Photos“, Kunstgebäude Stuttgart 07/2018

07 / 08 - 14
Wolfgang Kaschuba: Die Stadt, ein großes Selfie? Urbanität zwischen Bühne und Beute - Essay, Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 48/2017), Stadt

07 / 15 - 21
Imre Hofmann: Die andere Beziehung, Schmetterlingverlag, 2012

07 / 22 - 28
Aussage eines Trisomie 21 Kindes

07 / 29 - 08 / 04
Bettina Funcke: Das Unbehagen aushalten, springerin - Hefte für Gegenwartskunst 2/2018

08 / 05 - 11
Pierre Rimbert, Das Recht auf das, was alle brauchen, Le Monde diplomatique 04/2018

08 / 12 - 18
Didier Eribon: Gesellschaft als Urteil, Suhrkamp Verlag, 2017

08 / 19 - 25
Didier Eribon: Gesellschaft als Urteil, Suhrkamp Verlag, 2017

08 / 26 - 09 / 01
Thomas Olechowski: Hans Kelsen und die österreichische Verfassung, Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 34-35/2018), Österreich

09 / 02 - 08
Heidemarie Uhl: Opferthesen, revisited. Österreichs ambivalenter Umgang mit der NS-Vergangenheit, Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 34-35/2018), Österreich

09 / 09 - 15
Rudolf de Cillia, Ruth Wodak: Zur diskursiven Konstruktion österreichischer Identitäten 1995–2015, Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 34-35/2018), Österreich

09 / 16 - 22
Elke Schmitter, Rede zum taz Panter Preis 2018

09 / 23 - 29
Ivan Krastev: Wie Zentraleuropa auf den Orbán kam, Le Monde diplomatique 09/2018

09 / 30 - 10 / 05
Elias Cannetti: Die Stimmen von Marrakesch, 1967

10 / 07 - 13
Didier Eribon: Gesellschaft als Urteil, Suhrkamp Verlag, 2017


10 / 14 - 20
Thomas Braun: Standortsuche für Oper in Stuttgart - OB favorisiert Interimsoper bei Wagenhallen, Stuttgarter Zeitung, 16.10.2018

10 / 21 - 27
Carolin Emcke: Wie wir begehren. S. Fischer, 2012

10 / 28 - 11 / 03
Cosima Dannoritzer: Wie Zeit zu Geld wurde, Le Monde diplomatique 10/2018

11 / 04 - 10
Martin Walser im Interview, GALORE Nr. 30, 08/2018

11 / 11 - 17
Carolin Emcke: Wie wir begehren. S. Fischer, 2012

11 / 18 - 24
Carolin Emcke: Stumme Gewalt. Nachdenken über die RAF. S. Fischer, 2008

11 / 25 - 12 / 01
Jörg van den Berg, Katalog rosensteinalm, 2018

12 / 02 - 08
Carolin Emcke: Stumme Gewalt. Nachdenken über die RAF. S. Fischer, 2008

12 / 09 - 15
Orpheo Carcano: Zwischen Nutzungen und Zwischen Besetzungen
Amir Tabatabaei & Johnny J.Y. Kim: Die Tyrannei der Intimität
Beides aus: Neubad Magazin, Luzern, 2018

12 / 16 - 22
Weggeworfene Lebensmittel in Österreich, Salzburger Nachrichten, 22.12.2018

12 / 23 - 29
Claire Brisset: Geburtstag mit bitterem Beigeschmack
Vor 70 Jahren verabschiedete die UN-Vollversammlung die Erklärung der Menschenrechte, Le Monde diplomatique 12/2018

12 / 30 - 01 / 05
Matthias Gronemeyer: Im leichten Sitz, 2018

01 / 06 - 12
Carolin Emcke: Stumme Gewalt. Nachdenken über die RAF. S. Fischer, 2008

01 / 13 - 19
Jürg Willi: Therapie der Zweierbeziehung: Einführung in die analytische Paartherapie, Klett-Cotta 2008

01 / 20 - 26
Daniel Zamora: Die Entdeckung der Ungleichheit, Le Monde diplomatique 01/2019

01 / 27 - 02 / 02
Kristof Kannegießer: Nowa Amerika / Eine deutsch-polnische Utopie, www.swr.de, 2018

02 / 03 - 09
Heinrich Steinfest: Der Allesforscher, Piper Verlag, 2014

02 / 10 - 16
Shoshana Zuboff: Google sucht dich, Le Monde diplomatique 01/2019

02 / 17 - 23
Hans Ulrich Obrist im Interview mit Johannes Maier, HUO, 2017

02 / 24 - 03 / 02
Martin Walser: Die Inszenierung, Rowohlt Verlag, 2013

03 / 03 - 09
Ernst Bloch und das „Noch-nicht“, DLF Kultur 2010

03 / 10 - 16
Rene Hamann, Schwimmbäder schließt man nicht, taz, 20.7.2018

03 / 17 - 23
Barbara Seyerl: 48 Hours Sleep, springerin - Hefte für Gegenwartskunst, 1/2019

03 / 24 - 30
Simon Brost und Hamid Mohseni in: Alles nur Theater? Zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts. Hrsg: Verein für Demokratische Kultur in Berlin (VDK) e.V. und Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR), 2019

03 / 31 - 04 / 06
Felix Stalder: Anti-Kommunikation und Wertschöpfung, Le Monde diplomatique 03/2019

04 / 07 - 13
Paul Mason: Wie sind wir Briten da nur hineingeraten?, Le Monde diplomatique 03/2019

04 / 14 - 20
Dietmar Herz, Christian Jetzlsperger: Die Europäische Union, C.H.Beck, 2011

04 / 21 - 27
Dietmar Herz, Christian Jetzlsperger: Die Europäische Union, C.H.Beck, 2011
Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .